Der Trend der Videospielbranche: Cloudgaming

CLOUDCOMPUTING.

Die Datenwolken, auch Datencloud genannt, sind Server, auf die Daten gespeichert werden. Sie stehen irgendwo auf der Welt. Ein Clouddienst ist eine Organisation, die die Datenspeicherung für den Nutzer übernimmt. Der Nutzer nimmt eine Verbindung über seinen Internetzugang zu dem Datendienst auf und übergibt ihm die Daten, die er gespeichert haben möchte. Weiterlesen