Symmetrische Internetverbindung

Was ist eine symmetrische Internetverbindung und in welchen Bereichen wird sie angewendet?

Durch eine symmetrische Internetverbindung können die Daten nun in beiden Richtungen, also Upload und Download, mit der gleichen Geschwindigkeit übertragen werden. Die symmetrische Internetverbindung ist vor Allem für Unternehmen sehr lukrativ, die häufig Videokonferenzen abhalten. Denn durch eine symmetrische Internetverbindung ist es zum Beispiel möglich eine Videokonferenz schnell und ohne Störungen abzuhalten. Das Übermitteln von großen Dateien kann durch eine symmetrische Internetverbindung ebenfalls schnell und unkompliziert erledigt werden. Auch eine Standortvernetzung ist durch eine symmetrische Anbindung rasch und ohne Störungen möglich.

internet großViele neue Möglichkeiten in den eben erwähnten Bereichen können so voll und ganz ausgeschöpft werden. Eine symmetrische Internetverbindung ist stets hochverfügbar, bietet eine sehr hohe Stabilität und die Möglichkeit Standorte miteinander zu vernetzen bzw. die Daten zu zentralisieren. Mit einer symmetrischen Internetverbindung ist man nun auch in der Lage, einen Webserver zu hosten und somit einen eigenen Server freihalten zu können. Je nach Anbieter gibt es viele Verschieden Geschwindigkeitsprofile für die symmetrische Internetverbindung. Kupferverbindungen liefern zum Beispiel eine Geschwindigkeit von 4-15 Mbps und Glasfaserverbindungen sogar eine Geschwindigkeit von 4-100 Mbps und sogar eine Leistung von bis zu 1. Gbps ist möglich.

Die Wahl der Geschwindigkeit der symmetrischen Internetverbindung ist vor Allem von folgenden Faktoren abhängig:

  • wie groß ist das Unternehmen, bzw. wieviele Menschen arbeiten dort am Computer?
  • wieviele Server werden somit benötigt?
  • auf welche Art und Weise soll auf entfernte Internetverbindungen zugegriffen werden?

Da sich der Bandbreitenbedarf aber ständig verändert, können die Profile auch jederzeit neu angepasst werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die symmetrische Internetverbindung die Leitung der Zukunft werden wird und besonders bei Firmen sehr beliebt ist und wird. Nur so bekommt man quasi eine eigene Internetleitung, also die Standleitung, an den Firmenstandort, die mit niemanden mehr geteilt werden muss und somit schnelleres arbeiten am PC garantiert, da man die volle Kapazität ausnutzen kann. Unverzichtbar sind symmetrische Internetverbindungen wenn man häufig große Datenmengen transferieren muss und darauf angewiesen ist, dass der Internetanschluss immer gleich schnell und ohne Einschränkungen funktioniert. Es gibt dafür extra eigene maßgeschneiderte Produkte für die individuellen Anforderungen eines jeden einzelnen Unternehmens.

Mehr zum Thema: